Ein Service des Lambertus-Verlags

Glossar: Stiftungen

Spendenbescheinigung

Der Spender oder Zustifter kann die Steuervorteile seiner Zuwendung nutzen, wenn er seiner Einkommensteuererklärung eine Spendenbescheinigung (steuerrechtlich korrekte Bezeichnung: Zuwendungsbestätigung) beifügt beziehungsweise sie auf Verlangen dem Finanzamt vorlegt. Hierbei sind amtlich vorgeschriebene Muster zu verwenden.

Zur Ausstellung von Zuwendungsbestätigungen sind nur spendenabzugsberechtigte Organisationen befugt. Bis zu einem Betrag von 200 Euro reicht ein vereinfachter Nachweis; erst über 200 Euro ist die Ausstellung einer Spendenbescheinigung obligatorisch.

Verwandte Einträge
Mehr dazu auf caritas.de:
Helfen auf besondere Art: Gründen Sie eine Stiftung

Eine eigene Stiftung zu gründen oder eine bestehende Stiftung zu unterstützen bedeutet, Sie hinterlassen eine nachhaltige Spur der Menschlichkeit auf diesem Planeten. Mehr

Zeit zu helfen – Ihre Spende für Menschen in Not

Die zweite Welle der Corona-Pandemie ist in vollem Gange. In dieser Spendenbörse stellen wir Ihnen aktuelle Projekte aus ganz Deutschland vor, die in der Corona-Krise ganz besonders auf Spenden angewiesen sind. Jeder Beitrag unterstützt ... Mehr