URL: www.caritas-ahaus-vreden.de/aktuelles/pressemitteilungen/auftakt-zur-jahreskampagne-sozial-brauch
Stand: 12.11.2015

Gemeindecaritas

Auftakt zur Jahreskampagne „Sozial braucht digital“

Sozial braucht digital

Nach Begrüßungsworten des Steinfurter Caritas -  Geschäftsführers Georg Wortmann startete Diözesan - Caritas - Direktor Heinz - Josef Kessmann mit einem Ausblick auf die Notwendigkeiten, die beim Di CV MS  anstehen, wie Weiterentwicklung der Dienstleistungen und Fortbildungen für die Mitarbeiterschaft der verschiedenen Träger  im digitalen Bereich. Im Anschluss referierte Rüdiger Dreier vom Ortscaritasverband Münster sehr lebhaft  über die Realitäten im Internet. Hier bloggen Verlage und "sogenannte Experten" zu den verschiedensten sozialen Themen, und die Helfersysteme -  auch die Caritas - schaut zu.

Natürlich wurden auch die digitalen Medien, die in der Kindertagessstätte "Der kleine Prinz" verwendet werden, von der Leiterin Frau Claudia Lewejohann auf interessante Weise  vorgestellt.

Zum Abschluss berichtete Theo Damm (Di CV MS) von den eingesetzten digitalen Lern - Modulen bei der Fortbildung "First Step - Demokratie leben".

Alle Anwesenden waren sich einig, dass wir noch viel umsetzen müssen und wollen, und dass das Thema "Digitalisierung" ein spannendes Feld für die Zukunft bedeutet. Auch der CV Ahaus - Vreden wird zur Caritaskampagne verschiedene Aktionen starten.