URL: www.caritas-ahaus-vreden.de/aktuelles/pressemitteilungen/bunte-vielfalt-demokratie-bewusst-leben
Stand: 12.11.2015

Gemeindecaritas

Bunte Vielfalt - Demokratie bewusst leben

Bunte Hände

Erstmals konnten Frauen vor genau 100 Jahren, am 19. Januar 1919, bei der Wahl zur Nationalversammlung ihre Stimme abgeben. Damals nutzen 82 Prozent der wahlberechtigten Frauen dieses neu gewonnene Recht und gaben ihre Stimme ab; 37 weibliche Abgeordnete zogen ins Parlament ein. Eine von ihnen war die Sozialdemokratin Marie Juchacz, die als erste Frau am 19. Februar 1919 im Parlament zum Volk sprechen durfte und dabei unter anderem bemerkte: "Was diese Regierung getan hat, das war eine Selbstverständlichkeit: sie hat den Frauen gegeben, was ihnen bis dahin zu Unrecht vorenthalten worden ist."

Der Jahrestag kann und sollte Ansporn für jede/-n sein, von diesem demokratischen Grundrecht konsequent Gebrauch zu machen - z. B. auch bei der wichtigen Europawahl am 26. Mai. Verbände oder Einzelpersonen sind immer neu gefordert mit ihren Möglichkeiten die Demokratie in unserem Land und in Europa zu stärken und sie gemeinsam mit anderen weiter zu entwickeln und zu schützen - zum Wohle aller! Mit dem Projekt "First Step - Demokratie bewusst leben" wollen wir verbandliche Möglichkeiten erproben und kennenlernen. 

(Text:  Theodor Damm   und   Verena Schlinkert, DiCV  MS, Foto:   Dieter Homann, CV Ahaus - Vreden)