URL: www.caritas-ahaus-vreden.de/aktuelles/pressemitteilungen/caritas-gottesdienst-in-ahaus
Stand: 12.11.2015

"Sei gut, Mensch"

Caritas-Gottesdienst in Ahaus

Gottesdienst 1

Eine Schola stimmt Lieder aus dem Jugend - Gotteslob an. Danach erscheinen Bilder aus Seniorenheimen, die Jung und Alt zusammen zeigen: Es sind Szenen, in denen zusammen gesprochen, gelacht, gegessen und gespielt wird.  Die Senioren haben mit den Praktikanten eine gute Verbindung.

Erfahrungsberichte der Praktikantinnen belegen, dass die Aufgaben ungewohnt waren, aber im Nachhinein als sehr sinnvoll  und befriedigend erlebt wurden.

Gottesdienst 3

Die Caritasmitarbeiterinnen erklärten den Begriff "Gutmensch", der vor allem in den Jahren 2015 und 2016  eher abfällig benutzt wurde. Geschmäht wurden damit vor allem Freiwillige, die sich um Flüchtlinge bemühten.

In Zeiten von Hate Speech und auseinanderdriftender Gesellschaft will der Caritasverband  ein Zeichen setzen, und erreichen, dass der Begriff positiv besetzt wird. Dass man sich für ein soziales Engagement nicht schämen sollte. Am Ende des Gottesdienstes wurde noch einmal die Freude am solidarischen Miteinander deutlich. Gemeinsam kann man etwas erreichen, was der Einzelne nicht schafft.