URL: www.caritas-ahaus-vreden.de/aktuelles/pressemitteilungen/caritasverband-unterstuetzt-die-fair-tra
Stand: 12.11.2015

Rezertifizierung gefeiert

Caritasverband unterstützt die "Fair Trade Stadt Ahaus"

Fair Trade

Bürgermeisterin Karola Voß freut sich über die Verlängerung des Titels: "Die Bestätigung der Auszeichnung ist ein schönes  Zeugnis für die nachhaltige Verankerung des fairen Handels in Ahaus. Lokale Akteure aus Politik, Zivilgesellschaft und Wirtschaft arbeiten hier eng für das gemeinsame Ziel zusammen. Ich bin stolz, dass Ahaus dem internationalen Netzwerk der Fairtrade-Towns angehört. Wir setzen uns weiterhin mit viel Elan dafür ein, den fairen Handel auf lokaler Ebene zu fördern."

Viele kleine "faire" Schritte und Aktionen konnten bisher umgesetzt werden.

Fair Trade

Das nächste Angebot ist das  Theaterstück "Global Players", dass am 11.07.2019  in der Aula des Bischöflichen Gymnasiums  für Schülerinnen und Schüler der Gymnasien und Realschulen  (der Klassen 5 - 7)  angeboten wird.

Auch hier unterstützt Christel Mers, die den CV Ahaus - Vreden in der Steuerungsgruppe der Fair Trade Stadt Ahaus vertritt, die "fairen Angebote"  der Stadt Ahaus. Es werden weitergehende Informationen gegeben  und  fair gehandelte Produkte an die Schülerschaft verteilt.

Warum kann dieses Theaterstück die Kids von heute berühren?

Dieses Theaterstück für Jugendliche ab 10 J.  über globale Zusammenhänge, über Hunger, Armut und Lohnausbeutung - und was ein deutscher Durchschnittsteenie dagegen tun kann.
Ein buntes, schrilles und vergnügliches Musical, das das komplexe Thema "Globalisierung und Verantwortung" auf jugendgerechte Weise erklärt und Mut und Lust macht, selbst aktiv und kreativ zu werden. Verrückt und schnell, dabei aber auch persönlich und berührend, mit vielen Fakten und rockig-punkigen Livesongs.