URL: www.caritas-ahaus-vreden.de/aktuelles/pressemitteilungen/familienunterstuetzender-dienst-schickt-
Stand: 12.11.2015

Behindertenhilfe

Familienunterstützender Dienst schickt Ostergrüße

Postkarten-Malaktion

Die Menschen mit Beeinträchtigung, die sich in normalen Zeiten zum Kochen, Basteln oder zum Sport beim Fud treffen, müssen nun zuhause bleiben, da das komplette Angebot des FUD ruht. Im Ambulant betreuten Wohnen (ABW) sieht es anders aus. Die Bezugsbetreuer im ABW müssen jetzt besonders für die Menschen mit Behinderung da sein und viel mit ihnen kommunizieren. Sie werden nach wie vor weiter betreut und in besonderen Fällen werden Mehrbedarfe beantragt.

Alle Kinder, Jugendlichen und Erwachsenen Teilnehmer des FUD dürfen sich in den nächsten Tagen über Post vom FUD freuen. Alle die bei der "Postkarten-Malaktion" mitmachen möchten, sind dazu aufgerufen, die beigelegte Postkarte nach eigenen Vorstellungen zu gestalten und an den FUD zurückzusenden

 "Wir hoffen natürlich alle, dass es bald wieder möglich ist gemeinsame Ausflüge und Unternehmungen zu machen, aber so lange gilt #wirbleibenzuhause. Wir freuen uns schon sehr auf bessere Zeiten, wenn wir uns alle wiedersehen und wünschen bis dahin Frohe Ostern"

Das Team des FUD