URL: www.caritas-ahaus-vreden.de/aktuelles/pressemitteilungen/gruppenangebot-fuer-trennungs-und-scheid
Stand: 12.11.2015

Kinder helfen Kinder

Gruppenangebot für Trennungs- und Scheidungskinder in Stadtlohn und Vreden

Eltern, die sich getrennt haben, haben sicherlich auch erlebt, dass sich vieles im Leben des Kindes verändert hat. Kinder brauchen Zeit und Unterstützung, um mit dieser Situation zurechtzukommen. Es stärkt Kinder, zu erfahren, dass nicht nur sie in einer Trennungs- und Scheidungsfamilie leben, sondern auch viele andere Mädchen und Jungen.

Dieses Gruppenangebot ist für jedes Kind aus einer Trennungs- und Scheidungsfamilie im Alter von 7 bis 10 Jahren eine hilfreiche Unterstützung. "Kindern hilft es, sich mit anderen Kindern auszutauschen, deren Eltern sich auch getrennt haben", berichten die Diplom-Sozialpädagoginnen Doris Brandt und Gerharde Weßling, Leiterinnen der Gruppen für Kinder aus Trennungs- und Scheidungsfamilien.

Die einmal jährlich stattfindende Gruppenarbeit gehört seit Jahren zum Unterstützungsangebot der Caritas-Beratungsstelle für Trennungs- und Scheidungsfamilien. Die Kindergruppenarbeit startet am Dienstag, den 10. September in Stadtlohn. Die Kinder treffen sich an zehn Nachmittagen von 15.30 bis 17.00 Uhr in den Räumen der Caritas-Beratungsstelle.

Durch die Zusammenarbeit mit dem "aktuellen forum" der Volkshochschule kann auch eine Kindergruppe in Vreden angeboten werden. Die Vredener Gruppe startet am Mittwoch, den 11. 09. in der Zeit von 15:30 bis 17:00 Uhr im Vredener VHS-Haus. Zusätzlich gibt es zwei Elternabende in Stadtlohn und Vreden, zu denen ausdrücklich die Mütter und Väter eingeladen sind. Auf diesen werden die Eltern über die Arbeit in der Gruppe informiert.

Für die geplanten Gruppen sind noch Anmeldungen möglich. Interessierte Mütter und Väter wenden sich an die Caritas-Beratungsstelle für Kinder, Jugendliche und Eltern, Eschstraße 48 in Stadtlohn, Tel.: 02563 - 1098 oder E-Mail: eb.stadtlohn@caritas-ahaus-vreden.de.