URL: www.caritas-ahaus-vreden.de/aktuelles/pressemitteilungen/onlineberatung-der-caritas-in-der-corona
Stand: 12.11.2015

Beratungsstellen

Onlineberatung der Caritas in der Corona-Krise

Seitdem haben unzählige Erziehungspersonen und Familienmitglieder diese Art der Hilfe in Anspruch genommen, um sich Unterstützung zu holen bei kleinen Sorgen und großen Nöten, bei Unsicherheiten oder in schwierigen Lebenslagen. Insbesondere Eltern, Jugendliche und junge Erwachsene schätzen die unverbindliche, schnelle und diskrete Art der Kontaktaufnahme mit eigens dazu geschulten Mitarbeiter*innen der Beratungsstelle.

In der gegenwärtigen Krise, die uns alle die Folgen der Pandemie in unterschiedlichsten Auswirkungen tragen lässt, gewinnt die Onlineberatung an immenser Bedeutung.

Geschlossene Kitas und Schulen, mangelnde Freizeitmöglichkeiten sowie die Einschränkungen im privaten und beruflichen Leben fordern Eltern, aber auch Kinder in hohem Maß. Kinder nehmen die Krisenstimmung wahr, spüren die Belastung der Eltern. Jugendliche und junge Erwachsene sind zum Teil erheblich belastet und können ihre Emotionen mangels adäquater sozialer Kontakte weniger kanalisieren. Konflikte in Familien eskalieren schneller, wenn alle viel Zeit auf wenig Raum miteinander verbringen. Gerade bereits länger schwelende Konflikte drängen in Ausnahmesituationen eher an die Oberfläche.

In der gegenwärtigen Krise, in der auch unsere Beratungsstelle vorübergehend zum Schutz vor Ausbreitung des Virus geschlossen ist, bietet die Onlineberatung die Aufrechterhaltung unseres fachlich qualifizierten Angebotes.

Sie ist offen für alle Kinder, Jugendlichen, junge Erwachsenen, für alle Eltern sowie für all jene, die Fragen zu Erziehung oder Beziehung haben aus den Orten Ahaus (mit allen Stadtteilen), Gronau, Epe, Heek, Legden, Schöppingen, Stadtlohn, Südlohn und Vreden.

Die Onlineberatung ist kostenfrei, anonym und absolut datensicher. Wie im persönlichen Kontakt unterliegen auch online unsere Berater*innen der gesetzlichen Verschwiegenheit.

Die Onlineberatung ist erreichbar unter  www.onlineberatung-caritas.de

Ohne Angabe des richtigen Namens ins Verbindung mit einem Passwort und Ihrer Postleitzahl werden Sie direkt mit einem Berater/einer Beraterin Ihrer Beratungsstelle vor Ort verbunden.

Ratsuchende, die bereits persönlichen oder telefonischen Kontakt zu ihrem Berater/ihrer Beraterin haben oder hatten, können diese/n zudem über die jeweilige E-Mail-Adresse erreichen, die auf der   Homepage der jeweiligen Beratungsstelle zu finden ist.