URL: www.caritas-ahaus-vreden.de/aktuelles/pressemitteilungen/suche-frieden-vom-09.-13.05.2018
Stand: 12.11.2015

Katholikentag in Münster

"Suche Frieden" vom 09. - 13.05.2018

Von dem Treffen werde ein starkes Signal ausgehen, das heißt: Frieden jetzt! - Wir haben genug von Terror, Gewalt, Fremdenfeindlichkeit, Krieg und Unterdrückung", so Genn, und weiter: "Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer des Katholikentags werden deutlich machen: Wir stehen für eine Welt, die auf eine Kultur friedvoller Beziehungen im Geiste Jesu Christi setzt."

Das Programm im Internet und als App

Genn erwähnte die vom Bistum Münster gestalteten Programmpunkte, wie den "Abend der Begegnung" am Mittwoch, 9. Mai, nach der Eröffnung. Dort stellten sich die Regionen des Bistums in der Innenstadt vor. Außerdem eine Wallfahrt nach Telgte am Samstag und die Kinderbetreuung, die vom Bistum über den Katholikentag an acht Standorten organisiert wird.

Das Gesamtprogramm wird ab Mitte März auf der Homepage katholikentag.de zu finden sein. Das gedruckte Programmheft wird ab dem 24. März an die angemeldeten Teilnehmerinnen und Teilnehmer versendet. Spätestens ab dem 9. April kann man sich die APP mit dem Programm und anderen nützlichen Informationen auf das Smartphone herunterladen.

Wer hat schon sein Kommen zugesagt?

Außer dem Bundespräsidenten sind aus dem Bereich der Politik unter anderem Ministerpräsident Armin Laschet und Ministerpräsidentin Malu Dreyer auf dem Katholikentag. Außerdem kommen die Fraktionsvorsitzende von Grünen/Bündnis 90 im Bundestag, Katrin Göring-Eckardt, und EU-Kommissar Phil Hogan nach Münster. Götz Alsmann spielt auf einem Großkonzert vor dem Dom und auch der Kabarettist und Mediziner Eckart von Hirschhausen tritt bei verschiedenen Veranstaltungen auf. Aus dem Bereich der Kirche kommt Kardinal Reinhard Marx, der Vorsitzende der deutschen Bischofskonferenz. Mit den weitesten Weg nach Westfalen haben aber die Kardinäle aus der Zentralafrikanischen Republik und Papua-Neuguinea. Der Wirtschaftsbereich ist unter anderem durch den Vorstandsvorsitzenden von Burda, Paul-Bernhard Kallen, vertreten.

Auch der Caritasverband für die Dekanate Ahaus - Vreden wird mit einer "Trommel - Gruppe" am Samstag, 12.05.2018 den Katholikentag besuchen. Freie Plätze im Bus werden  an Interessierte vergeben. Nähere Informationen werden rechtzeitig bekannt gegeben.

Quelle:  Presse- und Öffentlichkeitsarbeit   101. Deutscher Katholikentag Münster 2018 e.V.