URL: www.caritas-ahaus-vreden.de/aktuelles/pressemitteilungen/tornistersets-fuer-einen-guten-schulstar
Stand: 12.11.2015

Gemeindecaritas

Tornistersets für einen guten Schulstart

TornistersetsVon links nach rechts: Fabian Terfort (Volksbank Ahaus), Christel Mers (Gemeindecaritas Ahaus) und Bernhard Herdering (Caritas – Vorstand)

Um bessere Einstiegschancen ins Schulleben zu ermöglichen, werden Schulanfängern in Ahaus und Umgebung, deren Familien nur über ein geringes Einkommen verfügen,  vom Caritasverband Ahaus - Vreden hochwertige Tornistersets  zur Verfügung gestellt.

Die Volksbank Gronau - Ahaus eG unterstützt den Caritasverband Ahaus - Vreden e.V. dieses Jahr finanziell, damit alle Familien, die sich gemeldet haben, mit neuen Tornistern ausgestattet werden können.

Denn wird ein Kind eingeschult, kommen auf die Eltern hohe Kosten zu. Da stehen auf der Einkaufsliste nicht nur der Schulranzen, auch Bücher, Malstifte, Hefte und Zeichenblock. Die gespendeten Tornister sind ausgestattet mit Federmäppchen und Sportbeutel.

"Über die großzügige finanzielle Unterstützung freuen wir uns sehr", bedankt sich Bernhard Herdering (Caritas - Vorstand). "Wichtig ist natürlich, dass wir Tornister für Mädchen und Jungen haben", weiß Christel Mers vom Fachbereich Gemeindecaritas. Denn so froh und dankbar die Familien auch sind, ein Junge würde mit pinkfarbenem Ranzen nicht in die Schule gehen.

Ganztagsschulen und Förderunterricht verbessern (laut Pisa - Studie) die Aufstiegschancen. Ein "cooler" Tornister erleichtert den Start ins Schulleben.