Gemeindecaritas

Auf jeden Fall Offene Weihnacht

Auf jeden Fall Offene Weihnacht

Vieles müssen wir in den nächsten Wochen in zwei Varianten planen. Auch die offene Weihnacht in Ahaus hat einen Plan A: Ein Empfang unter anderem mit Pfarrer Stefan Jürgens und Bürgermeisterin Karola Voß im Foyer der Stadthalle Ahaus. Die musikalische Begleitung übernimmt wieder die Familie Mönkediek.

Allerdings können wir - angesichts der steigenden Zahl an Corona-Infizierten im Kreis Borken - nicht absehen, ob der Empfang durchgeführt werden kann.

Der Plan B sieht eine Geschenktasche mit kleinen Aufmerksamkeiten, fair gehandelten Leckereien aus dem Eine-Welt-Laden und einem Weihnachtsgedicht vor. Diese Tüten werden über den Caritasverband Ahaus-Vreden an Familien verteilt, die nur über ein geringes Einkommen verfügen.

Für unsere Geschenktaschen spendete die Legdener Firma Venceremos Notizblöcke, Hefte und andere Papierprodukte. Dem Unternehmen - und auch allen anderen Sponsoren, Helferinnen und Helfern, die sich engagieren - sagen wir Danke.