Buchtipp

Inklusion in Behindertenhilfe und Psychiatrie - Vom Traum zur Wirklichkeit

Soziale Inklusion in der Praxis. Die UN-Konvention über die Rechte von Menschen mit Behinderungen und psychischen Erkrankungen verlangt die volle soziale Inklusion.
Das Buch thematisiert die Herausforderungen und Konsequenzen, die sich daraus für Behindertenhilfe und Psychiatrie ergeben. Vor allem in der Sozialraumorientierung als Methode liegt ein hohes Potenzial, wie Inklusion realisiert werden kann.
Erstellt in Zusammenarbeit mit dem Caritas Behindertenhilfe und Psychiatrie e.V. (CBP).