Angebot

Asylverfahrensberatung und Beschwerdemanagement

Logo Verfahrensberatung

Unser zentrales Anliegen ist die ganzheitliche Beratung zum Asylverfahren für die Bewohner der Zentralen Unterkunftseinrichtung (ZUE) Schöppingen, sowie das Aufnehmen und die konstruktive Umsetzung von Beschwerden. Markus Wachter, Boris Wintjens und Sophia Thünte erfüllen diesen Arbeitsbereich seit April 2017.

In der Asylverfahrensberatung informieren wir über die Registrierung bei der Ausländerbehörde, Zuweisungen und Umverteilungen in andere Kommunen, erklären die Rechte und Mitwirkungspflichten sowie die Rechtsmittel und Rechtsmittelfristen.  Außerdem klären wir Fragen zu den Bescheiden, bieten persönliche Beratung und Hilfestellungen und leisten Öffentlichkeitsarbeit in Schöppingen und Umgebung. Wir sind Teil des NRW Netzwerks zur Asylverfahrensberatung und vernetzen uns mit anderen Beratungs- und Hilfsangeboten.

Das Beschwerdemanagement nimmt Beschwerden entgegen, zeigt Probleme auf, leitet sie weiter und fördert und unterstützt lösungsorientierte Beratung sowie den Austausch. Häufige Beschwerdethemen sind die Zuweisungen und Verteilungen, Leistungsbezug (Taschengeld), erforderliche medizinische Leistungen, die Verpflegung und Hygiene sowie die Informationsweitergabe und Kommunikation in der ZUE.

Flyer Verfahrensberatung und Beschwerdemanagement 2019