Ich mache mit...

Spenden

Spenden

Es sind Situationen, in denen Menschen weder ein noch aus wissen, in denen Menschen jemanden brauchen, der ihnen zuhört und mit Rat und Tat zur Seite steht. Die Beratungsstellen und Einrichtungen der Caritas bieten diesen Menschen vor Ort Hilfen an. Familien, Mütter und Kinder in Not, perspektivlose Jugendliche, alte Menschen, kranke und behinderte Menschen, Menschen in besonderen Krisensituationen oder Menschen, die gesellschaftlich ausgegrenzt werden - für alle diejenigen, die Hilfe brauchen, setzen wir uns ein. Ihre Spende hilft Menschen. Dafür danken wir! 

Sie haben die Möglichkeit, Ihre Spende auf eines der nebenstehenden Spendenkonten zu überweisen. Der Betrag wird vollständig an die entsprechenden Projektträger von uns weitergeleitet. Gerne stellen wir Ihnen eine Spendenquittung zur Verfügung.

Integration und Migration

Caritas startet Hilfsaktion für Menschen im Libanon

Libanon

Wie sehr sich das Leid und das Leiden der Menschen in Beirut, insbesondere für die Schwächsten der Gesellschaft nach der Katastrophe verschärft hat, kann Franzis Bußhaus vom Caritas-Fachdienst für Integration und Migration kaum ermessen. Bußhaus war vor gut einem Jahr mit einer Caritas-Delegation in Beirut, hat Kontakte zur dortigen Caritas geknüpft und eine sehr bedrückende Situation der Menschen vor Ort erlebt. Auch jetzt steht Frau Bußhaus in engem Kontakt zu den Menschen vor Ort im Libanon, die die dramatische Situation schildern und deutlich machen, wie Caritas Libanon vor Ort hilft, auch wenn es oft nur ein Tropfen auf den heißen Stein sein kann.

Hans-Peter Merzbach und Peter Schwack vom Ahauser Caritas-Vorstand haben die Situation zum Anlass genommen, deutlich zu machen, dass es jetzt an der Zeit sei, uns mit den Menschen im Libanon solidarisch zu zeigen und ihnen, die heute nicht wissen, was sie morgen essen sollen, die ihr letztes Hab und Gut verloren haben, die plötzlich obdachlos geworden sind, die Angehörige verloren oder selbst schwer verletzt sind, Hilfe zukommen zu lassen.

Daher rufe die Caritas, so Merzbach, Einzelpersonen, Organisationen, Vereine und Verbände auf, diese Aktion für die Not leidenden Menschen im Libanon zu unterstützen und sich mit einer Spende zu beteiligen. Die Spenden werden eins zu eins bei den Menschen im Libanon ankommen, das sei durch die persönlichen Kontakte zu Caritas-Direktor Bruno Atieh und seinen Mitarbeitern in Beirut garantiert, ergänzt Dieter Homann, der vor einem Jahr mit im Libanon war. Homann:"Wer die Situation im Libanon erlebt hat, weiß, dass jede kleinste Spende eine große Hilfe für die Menschen sein kann."

Spenden können ab sofort mit dem Stichwort "Libanon" auf folgendes Konto des Caritasverbandes Ahaus/Vreden überwiesen werden: Sparkasse Westmünsterland, IBAN: DE33 4015 4530 0059 0979 72, BIC WELADE3WXXX. Wer eine Spendenquittung erhalten möchte, sollte bei der Überweisung seine Adresse angeben.

Der Caritasverband wird über den Verlauf dieser Aktion in der Presse, aber auch auf seiner Homepage www.caritas-ahaus-vreden.de sowie auf der Facebook-Seite des Caritasverbandes weiter berichten.

 

Wohlfahrtsmarken

Aus kleinen Spenden wird große Hilfe

Ganz im Kleinen kann auch gespendet werden - und das auch noch mit interessanten und schönen Motiven: Seit über 60 Jahren werden für die Unterstützung der Wohlfahrtsverbände in der Bundesrepublik die "Wohlfahrtsmarken" und speziell für die Weihnachtspost vor dem Fest die Weihnachtsmarken verkauft. mehr

Spendensammlungen

Haussammler sind Stellvertreter

Spenden

Spenden

Geldsammeln bei uns zu Hause, warum? Wir zahlen Steuern, leben in einem Sozialstaat. Ja. Doch die "öffentliche Hand" muss heute mehr denn je sparen. Und es gibt Menschen, die durch das soziale Netz fallen. Die keine oder nicht ausreichende finanzielle Hilfe oder menschliche Zuwendung erfahren. mehr

Jahreskampagne

Caritassonntag

Aktionen am Caritas-Sonntag 2015 / Deutscher Caritasverband e. V.

Aktionen am Caritas-Sonntag 2015 / Deutscher Caritasverband e. V.

Am 3. oder 4. Sonntag im September feiern die deutschen Katholiken traditionell den Caritas-Sonntag. Das Datum legt der Bischof für seine Diözese fest. mehr